Seit November wird Mathe gebüffelt

Förderverein hat Kurse organisiert

Viele Schülerinnen und Schüler haben erst nach den Weihnachtsferien mit den Vorbereitungen für das Abitur angefangen – nicht so die Schüler, die sich in zusätzlichen Kursen, ergänzend zum Mathematik-Unterricht, auf die Prüfung im März vorbereiten. Diese Kurse starteten im November und wurden auch in den Weihnachtsferien fortgesetzt.

Mathematik im Abitur ist obligatorisch und für einige Schüler eine harte Nuss. Denn der Stoff der gesamten Oberstufe wird abgefragt: Stochastik, Analysis und Lineare Algebra sind die drei großen Themenblöcke. Dabei finden es die Teilnehmer hilfreich, sich in Gruppen gemeinsam vorzubereiten, zu einigen Themen angeleitet zu werden und gezielt Fragen stellen zu können. 36 Schüler hatten sich angemeldet, um bei 16 Terminen bis Anfang März unter der Anleitung des erfahrenen Referenten Dr. Stefan Riegel den Stoff zu erarbeiten.

Der Förderverein hat die beiden Kurse vorbereitet und unterstützt die Teilnahme der Schüler auch finanziell. „Wir hoffen, dass wir damit eine wertvolle Ergänzung zu den regulären Abitur-Vorbereitungen bieten und die Schülerinnen und Schüler den Mathematik-Prüfungen noch besser vorbereitet und vor allem etwas entspannter entgegensehen können“, so die Vorsitzende des Fördervereins, Cornelia Fritzsche.

Mathe_Kurs_2018

foto: gesa adolphs

Videoclip-Dance-AG

Gemeinsam mit dem TanzCentrum Bäppler-Wolf haben wir in diesem Schuljahr eine Videoclip-Dance-AG organisiert, die einmal wöchentlich in den Räumen des TanzCentrums in Bad Vilbel stattfindet. Die Schülerinnen sind mit Begeisterung dabei und hatten beim Tag der offenen Tür ihren ersten Auftritt! Habt ihr toll gemacht!!

Videoclip Dance AG

Spende der dm Drogerie

Der „Black Friday“ ist eine Tradition aus den USA, läutet direkt nach Thanksgiving die Weihnachtssaison im us-amerikanischen Einzelhandel ein und ist geprägt von einer wahren Rabattschlacht.

Die dm Drogerie hat diese Tradition zu einer anderen Idee inspiriert. Anstatt am Black Friday Rabatte zu vergeben, sollte passend zur Vorweihnachtszeit das Geben in den Vordergrund gestellt werden. Kundinnen und Kunden, die am 24.11.2017 bei der dm Drogerie in Bad Vilbel eingekauft haben, spendeten automatisch einen definierten Prozentbetrag ihres Einkaufs für einen sozialen Zweck.

Bei der Entscheidung hinsichtlich des Spendenpartners fiel die Wahl auf den Förderverein des GBG und die Freude war riesengroß, als uns gestern beim Tag der offenen Tür ein Scheck in Höhe von 1.495,26 EUR überreicht wurde.

Wir werden mit diesem Betrag die Gestaltung des „Forscherhofs“ im Rahmen der Umgestaltung des Schulhofes unterstützen, wo u.a. zu Lernzwecken Hochbeete angelegt und bepflanzt werden sollen.

Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle an den dm Drogeriemarkt in Bad Vilbel für diese großzügige Spende!

DM Spendenübergabe

foto: susanne reichert

 

Georg-Büchner-Preis 2017

Im Musentempel überreichte der Förderverein den Georg-Büchner-Preis 2017. Preisträger war diesmal die AG Verantwortung der Lehrerinnen Bärbel Tiessen und Nina Wollenhaupt. Die AG hatte als Projekt der achten Klassen begonnen, im Schuljahr 2015/2016 wurde dieses in eine AG umgewandelt. »Junge Menschen für ehrenamtliche Arbeit und sozialem Engagement zu begeistern, ist nicht einfach«, betonte die stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins Susanne Reichert.

@Susanne Reichert

foto: susanne reichert

Lesen Sie hierzu auch einen Bericht der Wetterauer Zeitung vom 26. November 2017.